eiko_icon Explodierter Akku


Einsatzkategorie: Brandbekämpfung
Zugriffe: 450
Einsatzort Details:

Gewerbepark Oberraden
Datum: 23.11.2020
Alarmierungszeit: 08:54 Uhr
Einsatzende: 10:15 Uhr
Alarmierungsart: Sirene durch Leitstelle
Einsatzleiter: F.Merkelbach
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus
  • Tanklöschfahrzeug
  • Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
FEZ Rengsdorf
    Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug  Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser

    Einsatzbericht :

    Explodierter Akku in Gewerbebetrieb

    Heute Morgen wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus mit der Einsatzmeldung „unklare Rauchentwicklung aus Gebäude, Akkuschrauber explodiert“ zu einem Gewerbebetrieb alarmiert.
    Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Durch den enormen Funkenflugs kam es zu einer Brandentwicklung im Bereich eines Lagerraums. Sowohl der Akku, als auch der Lagerraum wurden noch vor Ankunft der Feuerwehr durch mehrere Mitarbeiter abgelöscht. Das gesamte Brandgut wurde durch die Feuerwehr aus dem Gebäude entfernt, kontrolliert und erneut abgelöscht. Die Überreste des Akkus wurden bzw. werden in einem Eimer gekühlt. Vier Mitarbeiter wurden durch den Rettungsdienst betreut, blieben glücklicherweise aber unverletzt.

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.