• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1. Ausbildungswochenende der ERHT-Gruppe 

 

 

Am vergangenen Wochenende fand die 1. Ausbildung für die ERHT der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus statt. 
Die Abkürzung ERHT steht für die „Einfache Rettung aus Höhen und Tiefen“ und stammt ursprünglich aus dem Schweizerischen Feuerwehrlehrbuch.


Freitags begann der Lehrgang mit einem theoretischen Teil, der mit kleinen praktischen Phasen zum Thema Knoten ergänzt wurde. Zudem wurde am Ende der Theorie von den Kammerraden und Kammerradinnen ein schriftlicher Leistungsnachweis gefordert, den alle mit Erfolg bestanden haben.

Samstags morgens fuhren wir zum Ausbildungsplatz ins nahegelegene Sägewerk, um den praktischen Teil der insgesamt 24 stündigen Ausbildung zu absolvieren. In verschiedenen Stationen mit kleinen Gruppen und jeweils einem Ausbilder wurden verschiedene Einsatzszenarien durchgeführt, um auf mögliche Gefahren bestmöglich vorbereitet zu sein. 
Am späten Nachmittag beendeten wir den praktischen Teil der Ausbildung und fuhren ins Feuerwehrhaus. Dort angekommen wurden alle verwendeten Materialien auf mögliche Mängel geprüft und wieder ordnungsgemäß auf die Fahrzeuge verlastet. 
Mit der Ausbildung der ERHT Gruppe ist die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus nicht nur in der Lage die eigenen Kammerraden und Kammerradinne im Einsatzfall vorm Abstürzen zu sichern, sondern auch Personen in Notlagen die sich in Höhen oder Tiefen befinden sicher retten zu können.

Für weitere Informationen über die ERHT der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus findet ihr auf www.fwos.de 

 



 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok