• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

#dasneueWIR

 

Wie bereits mehrfach in der Presse zu lesen war haben sich die Feuerwehren Oberraden uns Straßenhaus zu einer Fusion entschieden. Schaut man in die vergangenen Jahre so stellt man fest, dass sehr viele Übungsdienste und ein Großteil der Einsätze bereits zusammen abgearbeitet wurden. Zwar hört man in Deutschland immer wieder von Zusammenlegungen und Auflösung von Feuerwehren, doch im Gegensatz zu vielen dieser Fälle handelt es sich hier um eine freiwillige Zusammenlegung von zwei funktionierenden, eigenständigen Feuerwehreinheiten.  Die Planung für die zukünftige gemeinsame Wehr laufen bei den Feuerwehrleuten auf Hochtouren. So wurden in den letzten gemeinsamen Besprechungen bereits viele Aufgaben verteilt und viele Funktionsträger für die neue Wehr bestimmt. Die Wehrführerwahl Anfang Januar komplettiert vorerst die Besetzung aller wichtigen Posten. Um die Schlagkraft weiter zu erhöhen sollen im nächsten Jahr die Planungen für ein neues gemeinsames Feuerwehrhaus an der B256 beginnen.

 

Angegliedert an die neue Feuerwehr ist auch weiterhin ein Feuerwehrverein. Der bestehenden Feuerwehrverein Oberraden e.V. wird zukünftig die Wehr wie bisher bei Beschaffungen und dem Ausrichten von Festen unterstützen.  Mit einem Jahresbeitrag von nur 10€ kann jeder interessierter Bürger die Feuerwehr unterstützen. Falls Sie Fragen haben können Sie gerne Kontakt zu uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufnehmen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.