eiko_icon Gebäudebrand Menschenleben in Gefahr


Einsatzkategorie: Brandbekämpfung
Zugriffe: 449
Einsatzort Details:

Niederhonnefeld
Datum: 13.02.2021
Alarmierungszeit: 22:49 Uhr
Einsatzende: 01:45 Uhr
Alarmierungsart: Sirene durch Leitstelle
Einsatzleiter: C.Merkelbach
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus
  • Vorausrüstwagen
  • Tanklöschfahrzeug
  • Mehrzweckfahrzeug 1
  • Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
  • Mehrzweckfahrzeug 1
Feuerwehr Rengsdorf
    FEZ Rengsdorf
      Feuerwehr Hümmerich
        Fahrzeugaufgebot   Vorausrüstwagen  Tanklöschfahrzeug  Mehrzweckfahrzeug 1  Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser  Mehrzweckfahrzeug 1

        Einsatzbericht :

        Feuer in der Burschenhütte Niederhonnefeld

         

        Heute Abend wurde die Feuerwehr Oberraden Straßenhaus um 22:49 Uhr mit der Alarmierung „Gebäudebrand mit Menschenrettung“ nach Niederhonnefeld alarmiert. Beim Einsatzobjekt handelte es sich um die Burschenhütte in Niederhonnefeld. Glücklicherweise zeigte sich schnell das entgegen der Alarmmeldung keine Personen mehr im Gebäude gewesen sind. Somit konnten unsere Kameraden aus Hümmerich und Rengsdorf ihre Einsatzfahrt abbrechen. 

        Zur Brandbekämpfung öffneten insgesamt zwei Trupps unter Atemschutz die Dachvertäfelung mit Hilfe der Rettungskettensäge und einer Säbelsäge. Gegen 00:30Uhr konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen und mit den Reinigungsarbeiten im Gerätehaus  beginnen. 

         
        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.