• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kindergarten Oberhonnefeld erlebt zwei Tage mit und bei der Oberradener Feuerwehr 

Anfang der letzten Woche war es soweit. Viele neugierige Kinderaugen warteten sehnsüchtig auf den Besuch des Brandschutzerziehers Stefan Schwarzkopf im Oberhonnefelder Kindergarten. Nach seiner Ankunft gab es bereits viele interessante Fragen der Kinder, welche geduldig beantwortet wurden. Als wichtigste Ziele der Brandschutzerziehung wurde den Kindern das Absetzen eines Notrufs, sowie das Verhalten in einem Brandfall altersgerecht erklärt. Mit Hilfe einer mobilen Telefonanlage konnten die Kinder das richtige Absetzen eines Notrufes auch ausgiebig üben. Zum Schluss des Besuches wurde den Kindern im Vorhof des Kindergartens das Brandverhalten verschiedener Stoffe verdeutlicht. Es zeigte sich schnell das verschiedenste, den Kindern bekannte, Bastellmaterialien wie zum Beispiel Vliese oder Stoffe leicht zu entzünden sind und diese eine große Menge giftigen Rauches entwickeln.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Oberraden

Am Samstag den 13.02.2016 konnten Wehrführer Christian Merkelbach und sein Stellvertreter Florian Merkelbach in eine gut gefüllte Fahrzeughalle blicken. Viele Bürger hatten sich im Oberradener Feuerwehrhaus zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins und des aktiven Löschzuges eingefunden. In einer ausführlichen Präsentation ließ Wehrführer Christian Merkelbach das letzte Jahr noch einmal Revue passieren und gab einen kurzen Ausblick auf das bereits begonnene Jahr 2016. In einem kurzen Vortrag wurde den Anwesenden, durch den stellvertretenden Wehrführer Florian Merkelbach,  die geleistete Presse und Öffentlichkeitsarbeit veranschaulicht. Es folgten die Grußworte des Verbandsbürgermeisters Hans-Werner Breithausen, des Ortsbürgermeisters Achim Braasch, sowie des Wehrleiters Peter Schäfer.

Weiterlesen

  • Startseite
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok