eiko_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe: 264
Einsatzort Details:

L265 Nähe Fa. van Roje
Datum: 02.05.2017
Alarmierungszeit: 13:21 Uhr
Einsatzende: 15:06 Uhr
Alarmierungsart: Sirene durch Leitstelle
Einsatzführer: R.Breithausen
Einsatzleiter: Wehrleiter P.Schäfer
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus
  • Vorrausrüstwagen
  • Tanklöschfahrzeug
  • Mehrzweckfahrzeug 1
  • Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
  • Mehrzweckfahrzeug 1
FEZ Rengsdorf
    Feuerwehr Hümmerich
      Fahrzeugaufgebot   Vorrausrüstwagen  Tanklöschfahrzeug  Mehrzweckfahrzeug 1  Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser  Mehrzweckfahrzeug 1
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht :

      Einsatz Nummer 17 für dieses Jahr führte die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus auf die L265 in die Nähe der Fa. van Roje. Mit der Einsatzmeldungen "Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person" eilten die Einsatzkräfte um 13:21Uhr in die Gerätehäuser. Bereits nach kurzer Zeit konnten die ersten Einsatzfahrzeuge ausrücken. Vor Ort zeigte sich das glücklicherweise das keine Personen eingeklemmt waren. Eine Person wurde bereits durch den Rettungsdienst versorgt, eine weitere wurde durch Kräfte der Feuerwehr betreut. Die ebenfalls alarmierten Einsatzkräfte aus Hümmerich und Rengsdorf konnten ihre Einsatzfahrt abbrechen. Durch die anwesenden Einsatzkräfte wurde der Verkehr, sowie der Brandschutz bis zum Abtransport der beiden verunfallten Fahrzeuge gesichert. Gegen 15:00Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

      Den beiden Verletzen wünschen wir eine schnelle und vollständige Genesung.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder